Digitale Arbeitszeiterfassung | MomoZeit

Digitale Zeiterfassung - MomoZeit

Good bye Zettelwirtschaft - hello MomoZeit

HIER KOSTENLOS TESTEN
!!! Neues zum Arbeitszeiterfassungsgesetz - Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministeriums muss voraussichtlich bis Q4/2022 umgesetzt werden     Details hier     !!! Neues zum Arbeitszeiterfassungsgesetz - Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministeriums muss voraussichtlich bis Q4/2022 umgesetzt werden     Details hier     !!! Neues zum Arbeitszeiterfassungsgesetz - Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministeriums muss voraussichtlich bis Q4/2022 umgesetzt werden     Details hier

Digitale Zeiterfassung für Ihr Unternehmen

Die innovative Arbeitszeiterfassungs-App

Arbeitszeiten, Urlaubstage, Überstunden – mit digitalen Tools gelingt die Zeiterfassung jetzt noch effizienter und genauer. MomoZeit, das mobile System zur Arbeitszeiterfassung, verspricht flexible Dokumentation ganz ohne Papierkram – jederzeit und überall per App!

Was versteht man unter digitaler Arbeitszeiterfassung?

Die genaue Arbeitszeiterfassung ist gesetzlich vorgeschrieben und darf von Unternehmen nicht vernachlässigt werden. Längst etabliert haben sich Methoden wie Stechuhren oder das handschriftliche Erfassen von Arbeitsbeginn und -ende. Doch was, wenn ein Stundenzettel verloren geht oder es Ungereimtheiten beim Stempeln der Stechuhr gibt?

Wie in allen anderen Bereichen hat die digitale Wende auch bei der Zeiterfassung Einzug gehalten, sodass Unternehmen dank digitaler Tools zur Zeiterfassung eine hervorragende Alternative zu klassischen Zeituhren, Stempeln und Co. haben. Folgende Zeiten lassen sich online erfassen:

  • Geplante Arbeitszeiten
  • Tatsächlich geleistete Arbeitsstunden
  • Fehlzeiten
  • Urlaubszeiten
  • Überstunden

Einige Vorteile der Online-Zeiterfassung auf einen Blick

Jederzeit und überall

  • Arbeitszeiten online erfassen
  • Projektzeiten online erfassen
  • Abwesenheiten digital managen
  • Auswertungen generieren
  • Urlaub/Krankheit digital verwalten
Grafik zu Vorteilen der digitalen Zeiterfassung

Weitere Vorzüge

  • Unterstützung auf allen Geräten
  • DATEV-Schnittstelle
  • Excel Up-/Downloads
  • Support bei Betrieb und Einrichtung
  • Kurze Amortisationszeit

Für welche Unternehmen ist die digitale Zeiterfassung von Nutzen

Grafik der Software mit vielen Händen als Zeichen für die Cloud-basierte Lösung

Die digitale Zeiterfassung bringt sowohl für kleine Unternehmen wie solche im Handwerkals auch für Großkonzerne zahlreiche Vorteile mit sich. Bei kleineren Unternehmen lassen sich durch unterschiedliche Verknüpfungen beispielsweise Urlaubszeiten besser und gerechter untereinander absprechen, während bei Großkonzernen das Controlling durch die automatisierte Erfassung von geleisteten Arbeitsstunden, Fehlzeiten, Urlaubsstunden und Überstunden deutlich erleichtert wird.

Branchenübergreifend bietet digitale Zeiterfassung eine verlässliche Unterstützung bei der Personalplanung – von klassischen Bürojobs bis hin zum kreativen Handwerk.

Systeme zur Zeiterfassung

Grafik eines Pfeils als Zeichen für die digitale Arbeitszeiterfassung

In der Europäischen Union besteht die gesetzliche Pflicht zur Arbeitszeiterfassung. Damit sollen die Einhaltung der Ruhezeiten und auch der Maximalarbeitszeit gewährleistet werden. Entsprechend wichtig ist es, als Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin eine ausführliche Zeiterfassungsdokumentation vorlegen zu können.

Während Papier-Dokumentationen und Co. verloren gehen können und oft nicht sofort abrufbar sind, erlaubt die online Zeiterfassung ein Auffinden mit wenigen Klicks. Außerdem können Mitarbeiter sowie Mitarbeiterinnen jederzeit von überall auf die Dokumentation zugreifen. Folgende Möglichkeiten zur online Zeiterfassung gibt es:

Bei der manuell-digitalen Dokumentation werden alle Zeiten durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eingetragen und dann digital, beispielsweise über eine Dropbox oder Cloud, geteilt. Offensichtliche Nachteile sind hier die mangelnde Überprüfbarkeit und natürlich auch Fehleranfälligkeit.

Interface-Programme und Apps hingegen lassen sich sogar mit anderen Systemen koppeln und können so automatisiert miteinander verbunden werden – für Informationsübertragung in Sekundenschnelle!

Registrieren und sofort durchstarten

Grafik eines innovativen Arbeitsplatzes durch digitale Zeiterfassung

Und das sind einige Ihrer Vorteile,
wenn Sie Ihre neue Online-Zeiterfassung MomoZeit von uns einrichten lassen:

  • Ihr Zeitaufwand beschränkt sich auf ein Minimum. Sie können die Online-Zeiterfassung innerhalb kürzester Zeit vollumfänglich verwenden.
  • Die Online-Zeiterfassung ist sofort exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten.
  • Ihre Mitarbeiter werden direkt an den realen Unternehmensdaten geschult.
  • Sie werden schnell und einfach mit der Handhabung Ihrer neuen digitalen Zeiterfassung vertraut.

Wählen Sie ein Paket, das genau zu Ihrem Unternehmen passt

Satte Rabatte und Ersparnisse: ab 20 Benutzern 10%, ab 50 Benutzern 20%, ab 80 Benutzern erhalten Sie ein Spezial-Angebot. Mindestumsatz pro Monat 29,00€. Betrag gilt bei jährlicher Zahlung. Bei unterjähriger Zahlung (bspw. monatlich) erhöht sich der Lizenzpreis pro Benutzer und Monat um 2,00€. Kontaktieren Sie uns einfach (service@prontoweb.de oder +49 731 493914-20)

Basic

  • Online-Zeiterfassung
  • Mobil und Desktop
  • Keine weitere IT-Infrastruktur nötig
  • Excel-Up/-Download
  • Zeiterfassung mittels Terminal
  • Manipulationssicher
  • Entspricht den Anforderungen der Gesetze zur Pflicht der Arbeitszeiterfassung (BAG: 1ARB 22/21 und EuGH-Urteil vom 14.05.2019 “Stechuhr-Urteil”)

Standard

  • Online-Zeiterfassung
  • Mobil und Desktop
  • Keine weitere IT-Infrastruktur nötig
  • Excel-Up/-Download
  • Zeiterfassung mittels Terminal
  • Digital Abwesenheiten managen
  • Beliebig viele individuelle unternehmensbezogene Abwesenheitstypen
  • Krankmeldungen digital erfassen
  • Urlaubsanträge digital stellen
  • Urlaubsanträge digital genehmigen/ablehnen
  • Manipulationssicher
  • Entspricht den Anforderungen der Gesetze zur Pflicht der Arbeitszeiterfassung (BAG: 1ARB 22/21 und EuGH-Urteil vom 14.05.2019 “Stechuhr-Urteil”)

Professional

  • Online-Zeiterfassung
  • Mobil und Desktop
  • Keine weitere IT-Infrastruktur nötig
  • Excel-Up/-Download
  • Zeiterfassung mittels Terminal
  • Digital Abwesenheiten managen
  • Beliebig viele individuelle unternehmensbezogene Abwesenheitstypen
  • Krankmeldungen digital erfassen
  • Urlaubsanträge digital stellen
  • Urlaubsanträge digital genehmigen/ablehnen
  • Digitale Zeiterfassung auf Projekte
  • Projekte Kunden zuordnen
  • DATEV-Schnitstelle
  • Manipulationssicher
  • Entspricht den Anforderungen der Gesetze zur Pflicht der Arbeitszeiterfassung (BAG: 1ARB 22/21 und EuGH-Urteil vom 14.05.2019 “Stechuhr-Urteil”)

Digitale Zeiterfassung von MomoZeit

Grafik eines Mitarbeiters als Zeichen für die unkomplizierte Arbeitszeiterfassung

MomoZeit ist ein innovatives digitales Zeiterfassungssystem für Unternehmen. Kompatibel mit iOS und Android, können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von unterwegs aus jederzeit ihre Arbeitszeit, Pausenzeit und auch Projektarbeitszeit erfassen. Somit bietet MomoZeit zahlreiche Funktionen, die für jede Branche die richtige Lösung bereithalten – egal ob Projektarbeit, Handwerk oder klassisches Büromanagement. Praktischerweise lässt sich mit MomoZeit nicht nur bereits abgeleistete Zeit dokumentieren, auch Urlaubsanträge, Krankmeldungen und Homeoffice-Anmeldungen können Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ganz bequem mit wenigen Klicks per App einreichen.

Dabei sparen nicht nur Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wertvolle Zeit, auch Unternehmen verfügen mit MomoZeit über ein einheitliches, übersichtliches Interface mit individualisierbaren Funktionen, das sich dank strukturiertem Menü schnell organisieren und auch analysieren lässt.

Chip, Transponder und Terminal oder Fingerprint – MomoZeit lässt sich ganz einfach mit einem Erfassungssystem vor Ort verbinden. Sämtliche Daten werden in Sekundenschnelle im Interface hochgeladen und lassen sich auf Ihre Unternehmensbedürfnisse hin anpassen. Datenschutz und Sicherheit stehen bei MomoZeit dabei stets an erster Stelle. Sämtliche Daten sind DSGVO-konform auf sicheren Servern gespeichert.

Welche Zeiten können erfasst werden?

Mit MomoZeit können Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aktuelle Arbeitszeiten, aber auch Daten im Rahmen der Projektzeiterfassung sicher dokumentieren. Die Urlaubsverwaltung sowie die Dokumentation von Fehl- und Krankheitstagen sind ebenfalls mit nur wenigen Klicks möglich.

Vorteile der digitalen Zeiterfassung

  • Echtzeit-Speicherung von Daten
  • Digitale Bereitstellung detaillierter Analysen
  • Digitale Urlaubsverwaltung, Projektzeiterfassung, Fehl- und Überstunden in einem System
  • Keine unleserlichen, handschriftlich ausgefüllten Stundenzettel mehr
  • Keine verloren gegangenen Stempeluhr-Belege mehr
  • Speicherung aller hinterlegten mobilen Stundenzettel nach DSGVO-Vorschrift
  • Zeiterfassung bequem per App, Desktop, Laptop, Fingerabdruck, Chip oder Transponder und Terminal

Überzeugen Sie sich selbst von MomoZeit und testen Sie das mobile Zeiterfassungssystem kostenlos!

Einige Kundenstimmen

Logo von easylife
Familie Kechele
Inhaber easylife
"Bis vor Kurzem liefen bei uns Zeit- und Urlaubstage-Erfassung sowie -Verwaltung sämtlicher Standorte per Excel-Dateien und „Zettel-Wirtschaft“. Durch die Umstellung auf MomoZeit sind wir nun viel effizienter. MomoZeit war einfach an unsere Bedürfnisse anzupassen und ist leicht zu bedienen. In der Umstellungsphase erhielten wir schnelle, freundliche und professionelle Unterstützung. Auch heute, bei gelegentlichen Fragen, ist das MomoZeit-Team für uns da. Besten Dank dafür."
Logo der Weißer-Gruppe
Bärbel Weißer
Geschäftsführerin der Weißer-Gruppe
"ProntoWeb hat das Onboarding für uns übernommen. Innerhalb eines Tages konnten wir MomoZeit vollumfänglich einsetzen: Keine Rapportzettel mehr, denn unsere Mitarbeiter erfassen ihre Zeiten jetzt per Smartphone auf den Baustellen. Die Daten stehen uns in Echtzeit zur Verfügung. So sind Personal-(Um)Disposition, Lohnabrechnung, Analysen und Auswertungen super einfach geworden. Auch das Abwesenheitsmanagement läuft jetzt leicht und übersichtlich elektronisch. Effizienz pur! Wir danken dem MomoZeit-Team."
Logo Sanierungstreuhand Ulm GmbH
Dirk Feil
Geschäftsführer der Sanierungstreuhand Ulm GmbH
"Mit der Zeiterfassung von ProntoWeb ist nun alles in einem System integriert – ohne lästige “Zettelwirtschaft“. Auch anfangs eher skeptische MitarbeiterInnen sind aufgrund der komfortablen Bedienung und der deutlichen Zeitersparnis inzwischen sehr zufrieden."
Logo der Zahnarztpraxis Dr. Wüst
Dres. Wüst
Inhaber Zahnarztpraxis Dr. Wüst
"Unser gesamtes Praxis-Team ist sehr zufrieden mit unserer neuen digitalen Zeiterfassung MomoZeit. ProntoWeb hat uns bei der Einrichtung und dem Transfer aller Daten bestens unterstützt. Die Bedienung ist sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für mich als Admin sehr unkompliziert und selbsterklärend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenfalls. Zusammenfassend können wir MomoZeit sehr weiter empfehlen."
Logo von Fischer Catering
Alexander Pflugbeil
Geschäftsführer
"Einerseits beliefern wir unsere Kunden aus unserer Großküche. Zum anderen kochen wir an 10 Standorten frisch und gesund und geben die Mahlzeiten dort an unsere Kunden aus. Vor MomoZeit bedeutete das Abrechnen der manuellen Zeitaufschreibungen der 11 Standorte einen großen Arbeitsaufwand. Nun erfassen unsere Mitarbeiter ihre Arbeits- und Pausenzeiten mittels Terminals sowie Transponder am jeweiligen Standort. Diese Zeiten stehen der Lohnbuchhaltung sofort zur Verfügung. Die so erfassten Daten werden über eine DATEV-Schnittstelle zur Lohnabrechnung übermittelt. Das ist äußerst effizient."