Projektzeiterfassung

Das umständliche manuelle Erfassen von Arbeitszeiten gehört der Vergangenheit an. Willkommen im Zeitalter der Digitalisierung: Effizienz, Fehlervermeidung, unkomplizierte Auswertungen.

Projektzeiterfassung für Mitarbeiter

Projektzeiten Stechuhr
In MomoZeit können Sie beliebig viele Projekte anlegen, diese hierarchisch strukturieren und Kunden zuordnen. Optional können Sie den Projekten Arbeitsvorgänge zuordnen.
In den Mitarbeitereinstellungen können Sie hinterlegen, ob ein Mitarbeiter seine Zeiten auf Projekte erfassen kann oder muss. Zusätzlich werden dem Mitarbeiter die für ihn relevanten Projekte zugewiesen.
Bei der Erfassung der Zeiten kann/muss der Mitarbeiter ein Projekt auswählen, auf das die Zeiten gebucht werden. Dabei werden dem Mitarbeiter nur die Projekte angeboten, die ihm zugeordnet sind.

Projektzeiten Smartphone
Ihre Mitarbeiter erfassen Projektzeiten ganz einfach über Desktop, Laptop oder die App. MomoZeit unterstützt alle Browser und Betriebssysteme.

Außerdem kann das Erfassen der Zeiten von jedem Ort der Welt erfolgen, mittels Smartphone und Tablet. Smart und simpel.

Vorteile des MomoZeit Projektzeiterfassung-Modul

Projektzeiten Vorteile
  • Handschriftliches Erfassen der Zeiten in speziellen Formularen entfällt
  • Umständliches Einsammeln der Formulare ist nicht mehr notwendig.
  • Lücken aufgrund fehlendem An- oder Abstempeln sind sofort ersichtlich. So können diese Daten zeitnah ergänzt werden.
  • Keine zusätzliche Hardware nötig (außer bei Erfassungsterminals)
  • Benötigt werden nur ein beliebiger Browser und eine Internetverbindung. MomoZeit läuft mit allen Betriebssystemen.
  • Daten werden in Echtzeit gespeichert, d.h. sie sind unmittelbar nach dem Erfassen im System für User und Administrator sichtbar.
  • Projektzeiterfassung mittels App, Desktop, Laptop, Fingerabdruck, Chip oder Transponder.
  • Projektleiter kann unmittelbar sehen, wer, wann, wie viele Stunden auf einem Projekt kontiert hat. Fehlkontierungen sind sofort ersichtlich und können schnell korrigiert werden.
  • Erstellung von Rapporten wird automatisiert.

Einhalten der künftigen Dokumentationspflicht

Projektzeiten Dokumentation
Alle erfassten Zeiten werden in MomoZeit gesammelt.

Damit kommen Sie bereits jetzt der angekündigten Dokumentationspflicht nach.

Die Daten werden von unserem Provider in Deutschland nach DSGVO gespeichert und regelmäßig gesichert.

Alle auf diese Weise hinterlegten Informationen löschen wir ausschließlich nach einer expliziten schriftlichen Aufforderung durch den Auftraggeber.

Nutzen Sie die Daten aus Ihrem Zeiterfassungssystem für sich!

Projektzeiten Analyse
Auf Knopfdruck können Sie alle erfassten Daten anhand individuell gestaltbarer Auswertungen darstellen.

Durch vielfältige, individuelle Filter- und Sortiermöglichkeiten schaffen Sie Transparenz und analysieren leicht, in welchen Arbeitsbereichen Optimierungsbedarf besteht – beispielsweise hinsichtlich Abwesenheiten und Erreichbarkeit für Kunden oder fristgerechtes Erledigen von Kundenaufträgen.

Erst wenn eine Schwachstelle erkannt ist, kann sie behoben werden.

In unserem Beispiel: Abwesenheiten versus Kundenorientierung - sogar proaktiv, bevor es zu Unmut bei Ihren Kunden und möglicherweise folgenschweren Konsequenzen hinsichtlich künftiger Auftragsvergaben kommt.

Alle Auswertungen können im Excel- oder pdf-Format exportiert, bearbeitet und gespeichert werden. Dies bietet Ihnen weitere zahlreiche, flexible Möglichkeiten, die in Echtzeit digital vorhandenen Informationen systematisch auszuwerten.

So sind Transparenz und Analyse leicht gemacht.

Schnittstellen

Projektzeiten Schnittstelle
Mithilfe der DATEV-Schnittstelle exportieren Sie relevante Daten. So wird Ihnen die monatliche Lohnabrechnung erheblich erleichtert.
Sie sparen Zeit, indem wir regelmäßig wiederkehrende Tätigkeiten mit MomoZeit für Sie automatisieren.

Unterstützung bei der Einführung von MomoZeit

Projektzeiten Support
Gerne unterstützen und beraten wir Sie beim Einstieg in die digitale Arbeitszeiterfassung.

Gemeinsam individualisieren wir MomoZeit, damit Ihre Anforderungen bestens erfüllt sowie Ihre Prozesse effizient ablaufen werden.
Auf Wunsch begehen wir Ihr Betriebsgelände, um optimale Standorte für Zeiterfassungs-Terminals mit Ihnen zu definieren und richten die Hardware für Sie ein.
Hinsichtlich der Hardware lautet unser Credo: "So wenig als möglich, so viel wie nötig."
Unser Anliegen ist, dass Sie sich umfassend betreut und beraten fühlen, um im Handumdrehen mit der unkomplizierten Nutzung von MomoZeit beginnen zu können:
Ihre Mitarbeiter können sogleich Zeiten in verschiedenen Kategorien und Projekten buchen, Sie haben umgehend den entsprechenden Überblick. Abwesenheiten können sofort von Ihren Mitarbeitern erfasst und von Ihnen ausgewertet werden.

Außerdem kommen Sie bereits heute der angekündigten Pflicht zur Arbeitszeiterfassung nach.